top of page

Stressfrei Neujahrsvorsätze umsetzen



Alles anders, alles neu. Zu Jahresbeginn überfrachten sich viele mit Vorsätzen.

Kilos müssen runter, Geld soll gespart und Tante Hanni endlich öfter besucht werden.

Anstatt Unzufriedenheiten aufzulösen fügen sich viele noch mehr Stress & Druck zu.

Denn was viele vergessen: der blosse Wunsch allein reicht nicht!

Das zeigte auch eine Umfrage 2019 der Fitness App Strava. 80 % der neuen Mitglieder hielten gerade bis 19.Jänner ihr Training durch. (1)


Was also braucht um Vorsätze erfolgreich & freudvoll umzusetzen?

Wir haben 6 Punkte für Dich zusammengefasst:


#1 Fokus auf 1 Vorsatz


Vieles will vielleicht verändert werden. Erfolgsversprechender ist aber die Konzentration auf den allerwichtigsten Vorsatz. Wichtig, dass du von diesem Wunsch wirklich überzeugt bist und er nicht von aussen kommt. Hast du diesen in deinen Alltag dann integriert, spricht ja nichts dagegen den nächsten anzugehen.



#2 Kleine Schritte zur neuen Gewohnheit


Unser Gehirn liebt Gewohnheiten weil sie viel Energie sparen, reagiert aber träge wenn neue etabliert werden sollen. Der Langschläfer wird also nicht über Nacht zum frühen gut gelauntem Vogel.

"Einige Menschen scheitern an ihren Vorsätzen, weil sie sich zu große Dinge vornehmen."

ist Michaela Brohm-Badry, Glücksforscherin & Professorin an der Uni Trier überzeugt. (2)



#3 Praktisch umsetzbares Ziel


Eine Reise ans andere Ende der Welt geplant aber kein Budget dafür?

Dieter Frey, Sozialpsychologe an der Ludwig-Maximilians-Universität München formuliert es so:

"Erst wenn die Bedingungen stimmen, um Vorsätze umzusetzen, stellt sich das Gefühl der Selbstwirksamkeit ein: Ich kann es, ich will es und es liegt allein an mir, ob es klappt." (3)



#4 Konkrete & positive Formulierung


Wie der Vorsatz formuliert wird hat grosse Auswirkungen auf die Umsetzung. (4)

"Ich möchte gesünder leben" ist recht schwammig. "Ich möchte weniger Fertigprodukte essen." ist schon klarer aber negativ formuliert. Besser wäre der Vorsatz: "Ich möchte häufiger frisch kochen."

Ganz optimal wenn dann noch "2 mal die Woche frisch kochen" hinzugefügt wird, wenn das eine kleiner Steigerung für Dich bedeutet. So wird es noch besser plan- und auch messbar.



#5 Gedankenstützen


Bei der praktischen Umsetzung hilft auch die Koppelung an fixe Punkte des Tagesablaufes.

Nach dem Aufstehen 10 Liegestütze machen oder die Zeit des Zähneputzens für eine Dankbarkeitsübung nutzen ist etwas einfacher als "täglich". Willst Du 10 Minuten Achtsamkeit in deinen Alltag holen? Dann könntest Du auch auf deinem Handy eine Erinnerung stellen.



#6 Durchhaltevermögen & Milde


Rom wurde nicht an einem Tag gebaut, heisst es doch so schön. Habe Geduld mit Dir, Du bist dabei deine Software umzuprogrammieren, das ist kein Kinderspiel! Also sei liebevoll mit Dir.

Um bei Motivation zu bleiben kann auch ein "Buddy" helfen - eine Person, die über deine Vorhaben bescheid weiss. Am besten wechselseitig. Ich mache das mit meiner Schwester dieses Jahr so. Wir wollen uns alle paar Wochen erinnern, ein Update geben und auch unser Dranbleiben feiern.


Und eine Sache noch:

Toll dass Du dir was Neues vornimmst! Vergiss dabei aber nicht auch den Prozess zu geniessen & im Moment zu sein anstatt nur aufs Ziel ausgerichtet.

Haben Dir unsere Impulse gefallen und Du willst 2024 entschleunigter durch deinen Alltag gehen? Dich weniger gestresst fühlen? Dann schau Dir gerne unser Workshop- Angebot an oder trag Dich in unseren Newsletter ein.



Foto: rawpixel.com on Freepik


Quellen:


Commentaires


bottom of page